1. Datenschutz im Überblick


Haftungsausschluss
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem übernimmt die GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit der bereitgestellten Informationen. Die GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

 

Die GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Diese Website enthält Links zu externen Seiten. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Wenn die GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz selbst oder durch Dritte davon Kenntnis erlangt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein verlinktes fremdes Angebot eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben. Die GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz distanziert sich ausdrücklich von diesen Inhalten. Kartographische Darstellungen stellen in keiner Weise eine völkerrechtliche Anerkennung von Grenzen und Territorien dar.

Links auf die Homepage der GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz dürfen gesetzt werden, sofern die geöffnete Website der GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Resilienz dann alleiniger Inhalt des Browserfensters ist.

Allgemein
Im Folgenden erhalten Sie einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht, wenn Sie unsere Website besuchen. Persönliche Informationen sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer untenstehenden Datenschutzerklärung.


Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist für die Datensammlung auf dieser Website verantwortlich?

Die auf dieser Website gesammelten Daten werden vom Betreiber der Website verarbeitet. Die Kontaktdaten des Betreibers finden Sie im Impressum der Website.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Einige Daten werden erfasst, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen. Dies können zum Beispiel Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden von unseren IT-Systemen automatisch erfasst, wenn Sie die Website besuchen. Bei diesen Daten handelt es sich in erster Linie um technische Daten wie den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem oder wann Sie die Seite aufgerufen haben. Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um zu analysieren, wie die Besucher die Website nutzen.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, deren Herkunft, deren Empfänger und den Zweck der Datenerhebung zu verlangen. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten zu verlangen. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Privatsphäre und Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Selbstverständlich können Sie auch eine Beschwerde bei den zuständigen Regulierungsbehörden einreichen.

 

Datenschutz
Für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Services verwendet diese Website eine von Matomo (ehemals Piwik) bereitgestellte Technologie, die Daten auswertet und dann löscht. Eine andere Verwendung der Daten oder eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Sie werden nicht nachverfolgt, da Ihr Browser meldet, dass Sie dies nicht wünschen. Dies ist eine Einstellung Ihres Browsers, so dass Sie sich erst dann einloggen können, wenn Sie die Funktion 'Nicht verfolgen' deaktivieren.
 
2. Allgemeine Informationen und obligatorische Angaben


Hinweis bezüglich der für diese Website verantwortlichen Partei


Die für die Datenverarbeitung auf dieser Website verantwortliche Partei ist:

Sektorprogramm Wasserpolitik - Innovationen für die Widerstandsfähigkeit
c/o Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 32
53113 Bonn
Deutschland

Telefon +49 228 4460-4035
E-Mail wasserpolitik@giz.de


Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist ein gemeinnütziges Bundesunternehmen für internationale Zusammenarbeit. Wir arbeiten als privatrechtlich organisiertes Bundesunternehmen. Unser Ziel ist es, das entwicklungspolitische Ziel zu erreichen, die Lebensbedingungen der Menschen weltweit zu verbessern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten.

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Bearbeitung von Personendaten (Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Bitte genügt. Die Daten, die verarbeitet werden, bevor wir Ihre Anfrage erhalten, können noch rechtmäßig verarbeitet werden.


Recht zur Einreichung von Beschwerden bei Regulierungsbehörden
Wenn ein Verstoß gegen die Datenschutzgesetzgebung vorliegt, kann die betroffene Person eine Beschwerde bei den zuständigen Regulierungsbehörden einreichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde für datenschutzrechtliche Angelegenheiten ist der Datenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten und ihre Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Datenportabilität
Sie haben das Recht, dass Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, automatisch an Sie selbst oder an Dritte in einem standardisierten, maschinenlesbaren Format geliefert werden. Sollten Sie die direkte Übermittlung von Daten an eine andere verantwortliche Stelle wünschen, so geschieht dies nur im Rahmen des technisch Möglichen.


SSL- oder TLS-Verschlüsselung
Diese Site verwendet SSL- oder TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. der Anfragen, die Sie als Betreiber der Site an uns senden. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von "http://" auf "https://" wechselt und das Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird.


Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.


Auskunft, Sperrung, Löschung
Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen haben Sie das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie deren Herkunft, den Empfänger und den Zweck der Verarbeitung zu erhalten. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben, können Sie sich jederzeit über die in unserem Impressum angegebene Adresse an uns wenden.


Widerspruch gegen Werbe-E-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


3. Datenerfassung auf unserer Website


Website-Analyse
Für statistische Zwecke, zur Analyse des Nutzerverhaltens und zur Verbesserung unseres Angebots verwendet diese Website eine Technologie der Firma Matomo (ehemals Piwik), die Daten auswertet und anschließend löscht. Eine andere Verwendung der Daten oder eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Bei jedem Besuch einer Seite auf der Website der GIZ / Wasserpolitik - Innovationen für Widerstandsfähigkeit und bei jedem Abruf einer Datei werden Informationen über die Aktivität verarbeitet und in einer temporären Protokolldatei gespeichert. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Änderung der IP-Adresse anonymisiert.

Die folgenden Informationen werden für jede Seite, die Sie betrachten, und für jede Datei, die Sie herunterladen, gespeichert:

o Technische Details des verwendeten Browsers
o Anonyme IP-Adresse

o Datum und Uhrzeit
o Geöffnete Seite/Name der heruntergeladenen Datei
o Menge der übertragenen Daten
o Benachrichtigung, ob das Ansehen oder Herunterladen erfolgreich war


Temporäre Session-Cookies werden jedes Mal, wenn Sie eine einzelne Seite betrachten, verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Cookies sammeln Informationen über das Benutzerverhalten auf der Website, einschließlich der abgekürzten IP-Adresse des verwendeten Geräts, und senden diese an den Server. Der Server anonymisiert diese Informationen und speichert sie zur Analyse des Nutzerverhaltens. Nach dem heutigen Stand der Technik ist sichergestellt, dass einmal anonymisierte Informationen nicht mehr zum Ursprungsgerät oder -anschluss zurückverfolgt werden können. Die durch Cookies erzeugten Informationen werden nur mit dem intern betriebenen Server geteilt. Sie werden niemals an Dritte weitergegeben.


Session-Cookies enthalten keine persönlichen Daten und verfallen am Ende jeder Sitzung oder nach Abschluss einer Benutzerumfrage, die in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt wird. Wir verwenden keine Methoden wie Java-Applets oder ActiveX-Steuerelemente, die es ermöglichen, Ihr Surfverhalten zu verfolgen.

Die Daten werden auf der Grundlage von Artikel 6 (1 f) des GDPR zum Zwecke der Verfolgung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet, in diesem Fall zur Verbesserung der Website. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Benutzerdaten zum Zweck der Analyse des Benutzerverhaltens zu widersprechen. Sie können jederzeit Einspruch gegen die Speicherung Ihrer anonym erhobenen Besucherdaten erheben, damit diese in Zukunft nicht mehr erhoben werden. Bitte klicken Sie auf den Link am Ende dieser Seite, um von der Zählung ausgeschlossen zu werden.

Hinweise zum Einspruch

Zu diesem Zweck wird ein Cookie auf dem Gerät gespeichert, wodurch verhindert wird, dass Benutzerdaten gesammelt werden, wenn der Benutzer diese Website besucht. Damit der Einspruch wirksam wird, müssen die Cookies auf jedem verwendeten Gerät gespeichert werden. Da das Cookie in bestimmten Browsern (Internetprogrammen) gespeichert wird, muss das Cookie in jedem Browser gespeichert werden, wenn auf dem Gerät mehrere Browser verwendet werden (z.B. Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox). Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie alle Cookies löschen, auch das Einspruchs-Cookie gelöscht wird und erneut gespeichert werden muss.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Aufbewahrung von Daten

Personenbezogene Daten werden regelmäßig gelöscht, wenn
o sie für vertragliche Zwecke nicht mehr benötigt werden (z.B. für Beschäftigungs-, Aufstockungs-, Miet-, Kauf- oder Dienstleistungsverträge)
o wenn die betroffenen Personen keine gesonderte Genehmigung erteilt haben
o wenn gesetzliche Datenspeicherungspflichten und -fristen abgelaufen sind


Schutz von Minderjährigen
Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Hinweis zu den Benutzerrechten

Sie haben Anspruch auf
o Einspruch gegen Datenverarbeitung
o sich über Ihre persönlichen Daten und deren Verarbeitung erkundigen
o dies gegebenenfalls korrigieren zu lassen oder eine Einschränkung der Verarbeitung oder die Löschung der Daten zu verlangen
Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Website haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der GIZ (siehe Kontaktinformationen weiter unten). Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Behörde ist in diesem Fall der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

Annullierung der Datenspeicherung

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten einlegen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erhoben werden.
Einspruch gegen die Datenspeicherung
Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten einlegen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erhoben werden.

Cookies

Einige unserer Webseiten verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies helfen dabei, unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies verbleiben im Speicher Ihres Geräts, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch der Website wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert, so dass Sie von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren oder ablehnen. Alternativ kann Ihr Browser so konfiguriert werden, dass er Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch akzeptiert oder immer ablehnt oder dass er Cookies beim Schließen Ihres Browsers automatisch löscht. Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.
Cookies, die notwendig sind, um elektronische Kommunikation zu ermöglichen oder bestimmte Funktionen, die Sie nutzen möchten (wie z.B. den Warenkorb), werden gemäss Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO gespeichert. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um einen optimierten und technisch fehlerfreien Service zu gewährleisten. Falls auch andere Cookies (z.B. zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
Server-Protokolldateien
Der Website-Provider erhebt und speichert automatisch in "Server Log Files" Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
o Browsertyp und Browserversion
o Verwendetes Betriebssystem
o Verweisende URL
o Hostname des zugreifenden Rechners
o Uhrzeit der Serveranfrage
o IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, der die Bearbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für Massnahmen im Vorfeld eines Vertrages erlaubt.

4. Plugins und Werkzeuge


YouTube
Unsere Website verwendet Plugins von YouTube, das von Google betrieben wird. Der Betreiber der Seiten ist YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer Seiten mit einem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Hier wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihr YouTube-Konto eingeloggt sind, ermöglicht Ihnen YouTube, Ihr Surfverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil zu verknüpfen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem YouTube-Konto abmelden.
YouTube dient dazu, unsere Website ansprechend zu gestalten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.